Furotic - Fur Fetish - Online Shop - Custom Made by Furrier - Fur Gloves, Fur Cock Rings, Fur Tubes Masturbatoren, Fur Handcuffs - Bondage, Erotic, Toys & Lingerie
[Homepage]Home[Mein Warenkorb]Mein Warenkorb[Versand & Bezahlung]Versand & Bezahlung[AGB]AGB[Kontakt]Kontakt[Mein Konto]Mein Konto

Zahlungsinformationen


PayPal Logo








  
   Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 - Geltungsbereich

(§ 1.1)   Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkäufe, Verträge, Lieferungen und Leistungen von FUROTIC (www.furotic.de) - Pelz- und Lederdesign, Inh. Jenny Breidenstein - Schwedenstr. 6a - 17121 Loitz - Deutschland (nachfolgend Verkäufer genannt), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(§ 1.2)   Verbraucher im Sinne des § 13 BGB Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne des Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunde im Sinne der Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

(§ 1.3)   Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erkennt der Verkäufer nicht an. Diesen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

(§ 1.4)   Von diesen Regelungen unberührt bleiben Individualvereinbarungen.

(§ 1.5)   Die anzuwendende und Vertragssprache ist deutsch.

(§ 1.6)   Die einzig akzeptierte Währung ist der Euro.

(§ 1.7)   Der Verkäufer ist berechtigt, die AGB jederzeit zu ergänzen, abzuändern oder zu löschen.


§ 2 - Angebot und Vertragsschluss

(§ 2.1)   Die Warenangebote des Verkäufers im Internet auf der Webseite www.furotic.de stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(§ 2.2)   Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bezüglich Zahlungsart, Liefermodalitäten ect. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Vertrag kommt mit dem Verkäufer nach vollständiger Vorauszahlung zustande. Die Zahlungsfrist für die Vorauszahlung der verbindlichen Bestellung beträgt 7 Werktage. Geht die Zahlung nicht innerhalb der Zahlungsfrist ein, gilt die Bestellung automatisch als storniert und der Verkäufer und der Kunde ist nicht mehr an das Angebot und die Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen nach Fristablauf werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

(§ 2.3)   Sie können Ihr Kaufangebot / Beauftragung / Bestellung auf Anfertigung einer Sache ausserdem telefonisch, schriftlich oder per E-Mail abgeben. Die Annahme durch den Verkäufer Ihres Angebotes / Beauftragung / Bestellung auf Anfertigung (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt in diesem Fall durch eine Bestätigung der Bestellung mit Zahlungsaufforderung in Textform und vollständiger Vorauszahlung innerhalb der Zahlungsfrist. Die Zahlungsfrist für die Vorauszahlung bei Annahme des Kaufvertrages beträgt 7 Werktage. Geht die Zahlung nicht innerhalb der Zahlungsfrist ein, gilt die Bestellung automatisch als storniert und der Verkäufer und der Kunde ist nicht mehr an das Angebot und die Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen nach Fristablauf werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet. Der Vertragstext (Bestelldaten und AGB) wird beim Verkäufer gespeichert. Die Speicherung ist jedoch nur befristet bzw. für Sie nicht zugänglich, sorgen Sie deshalb bitte selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung.

(§ 2.12)   Der Verkäufer nimmt keine Bestellung Minderjähriger an. Der Kunde bestätigt auf dem Bestellformular zwingend seine Volljährigkeit.


§ 3 - Unser Recht / Rücktritt

(§ 3.1)   Der Verkäufer kann nach Vertragsschluß von selbigem Vertrag, ohne für eventuell daraus entstehende (insbesondere wirtschaftliche) Schäden verantwortlich gemacht werden zu können, zurücktreten, wenn
- die Zahlung vereinbarter Preise unvollständig oder nicht fristgemäß erfolgt,
- allgemeine und spezielle Angaben des Kunden sich als unrichtig oder unwahr herausstellen,
- Betriebsstörungen auftreten, verursacht durch höhere Gewalt oder Krieg, behördliche Maßnahmen, Streik, Rohstoffmangel oder andere unvorhersehbare Ereignisse, die bei uns oder Lieferanten eingetreten sind.

(§ 3.2)   Inwieweit Kosten ausgeglichen werden, ist abhängig vom Einzelfall.


§ 4 - Preise und Bezahlung

(§ 4.1)   Die Auflistung von Artikeln und Preisen auf unserer Webseite bieten Überblick und Richtwerte, die abhängig vom konkreten Fall durchaus erheblich (je nach einzusetzendem Material und/oder zusätzlichem Aufwand) abweichen können.

(§ 4.2)   Für die Preisstellung sind die am Tage der Bestellung gültigen Preise verbindlich, soweit keine Änderungen erforderlich sind. Der Verkäufer behält sich Preisänderungen vor.

(§ 4.3)   Kaufangebote / Beauftragung / Bestellung auf Anfertigung einer Sache sind ausschließlich per Vorkasse zu bezahlen. Wahlweise über Paypal, bar, per Banküberweisung, Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express) oder Lastschrift über Paypal. Für die Zahlungsmethode Überweisung wird Ihnen unsere Bankverbindung per E-Mail zugesandt.

(§ 4.4)   Die Zahlungsfrist für die Vorauszahlung bei Annahme des Kaufvertrages beträgt 7 Werktage. Geht die Zahlung nicht innerhalb der Zahlungsfrist ein, gilt die Bestellung automatisch als storniert und der Verkäufer und der Kunde ist nicht mehr an das Angebot / Vertrag gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen nach Fristablauf werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

(§ 4.5)   Wir beginnen mit der Fertigung erst nach Eingang der vollständigen Zahlung.

(§ 4.6)   Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.


§ 5 - Stornierung

(§ 5.1) Bei der Stornierung durch den Kunden eines sich noch nicht in Produktion befindenden Auftrags/Bestellung wird eine Stornogebühr in Höhe von 10% des Auftragswertes berechnet. Diese Stornogebühr kann jedoch bei Erteilung eines neuen Auftrages angerechnet werden. Befindet sich der Auftrag/Bestellung bereits in der Produktion, erhöht sich die Stornogebühr auf 50% des Auftragswertes. Diese erhöhte Stornogebühr kann nicht bei Erteilung eines neuen Auftrags oder Bestellung angerechnet werden. Die Stornierung ist eine Kulanzregelung und ist unabhängig vom Widerrufsrecht.


§ 6 - Lieferung

(§ 6.1)   Alle unsere Lieferungen werden in neutraler, unscheinbarer Verpackung ausgeführt.   

(§ 6.2)   Bestellte Ware wird auf Kundenwunsch angefertigt, daher behalten wir uns eine Bearbeitungszeit, je nach Auslastung unserer Werkstatt und Art der bestellten Ware, vor. Der voraussichtliche Liefertermin (im Normalfall ist die Herstellung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Zahlung abgeschlossen) wird Ihnen in der Auftragsbestätigung per E-Mail mitgeteilt.

(§ 6.3)    Die bestellte Ware wird als versicherte Sendung durch das Versandunternehmen DHL geliefert. Die Versandkosten richten sich nach dem Zielland, dem Gesamtgewicht der Sendung, Warenwert und der gewählten Versandart. Sie können die Versandkostenberechnung in dieser Tabelle einsehen. Lieferungen innerhalb Deutschlands (außer Inseln) sind für den Kunden ab einer Bestellung von mindestens € 300,- kostenfrei. Unter € 300 ,- Warenwert betragen die Lieferkosten € 5,-. Bei Lieferungen auf Inseln werden den Preisen etwaige zusätzliche Transportkosten aufgeschlagen und ausgewiesen. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an und sind vom Kunden zu tragen.
Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter:
http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm
und zur Einfuhrumsatzsteuer unter:
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do
sowie speziell für die Schweiz unter:
http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

(§ 6.4)   Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Kunden über.

(§ 6.5)     Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Sache an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Kunden oder seinen Vertreter über.

(§ 6.6)   Ist die Ware bzw. Material bei Bestellung vorübergehend nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Der Kunde wird in diesem Fall über die Lieferverzögerung in Kenntnis gesetzt. Wir behalten uns auch vor, bei vorläufiger fehlender Materialverfügbarkeit Bestellungen nicht anzunehmen. Auch dann benachrichtigen wir Sie unverzüglich und erstatten Ihnen Ihre geleistete Zahlung.

(§ 6.7)   Es bleibt dem Verkäufer vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten gehen nicht zu Lasten des Kunden.

(§ 6.8)   Ist die Verpackung bei Übergabe bereits beschädigt, sollte die Annahme verweigert werden. Nimmt der Kunde das beschädigte Paket an, verliert er sämtliche Rechte zu Forderungen aus eventuellen Beschädigungen des Inhaltes.

(§ 6.9)   Die Kosten einer Rücksendung, die auf einer unrichtigen oder unvollständigen Adressierung beruhen oder der Annahmeverweigerung (ausgenommen beschädigte Pakete), werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

(§ 6.10)  Betriebsstörungen, verursacht durch höhere Gewalt oder Krieg, behördliche Maßnahmen, Streik, Rohstoffmangel oder andere unvorhersehbare Ereignisse, die bei uns oder unseren Lieferanten eingetreten sind, befreien uns ganz oder teilweise von unseren Lieferverpflichtungen. Eine durch o.g. Umstände herbeigeführte Überschreitung der Lieferfrist berechtigt den Besteller nicht, vom Auftrag zurückzutreten oder uns für den entstandenen Schaden verantwortlich zu machen.


§ 7 - Leder-/ Pelzqualität, Farben und Formen

(§ 7.1)   Pelze und Leder sind Naturprodukte. Daher kann es zu Struktur- und Farbabweichungen kommen, die das Produkt jedoch nicht beeinträchtigen, noch in seinem Qualitätsbegriff mindern, aber in seiner Echtheit bestätigen.
Unsere Produkte sind ausschliesslich Handarbeit und somit Unikate.  Technische Änderungen behält sich der Verkäufer vor.

(§ 7.2)   Die Fotos zu unseren Erzeugnissen sind Illustration und unverbindlich. Infolge digitaler Bearbeitung und Darstellung auf verschiedenen Bildschirmen und Formaten kann es zu verfälschenden Farbeindrücken gegenüber dem Original kommen.


§ 8 - Sonderanfertigungen

(§ 8.1)   Für Sonder- und Maßanfertigungen die nach Vorlagen, Zeichnungen, Spezifikationen, Mustern usw. des Kunden zu fertigen sind, übernimmt der Kunde das Risiko und die Haftung der Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck, sowie dass die Schutzrechte Dritter nicht verletzt werden.

(§ 8.2)   Der Verkäufer hat das Recht Muster, Details und Abbildung der angefertigten Waren und Leistungen für eigene Zwecke zu verwenden.


§ 9 - Gewährleistung/Haftung

(§ 9.1)   Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

(§ 9.2)   Der Verkäufer übernimmt keinerlei Gewähr für die Eignung der angebotenen Waren für einen bestimmten Zweck oder eine Marktgängigkeit.

(§ 9.3)   Unsere Waren werden nach einer erfolgreichen Bestellung angefertigt, die Herstellung, eine individuelle Auswahl und Bestimmung ist für den Kunden Maßgeblich oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. (Dies gilt auch für bestellende Unternehmen). Somit besteht nach anzuwendendem Werkvertrag kein Rücktritts- / Rückgaberecht. Vor Versand mangelhafte Ware ist ausgenommen.

(§ 9.4)   Kunden haben unverzüglich, d.h. binnen 14(vierzehn) Tagen, nach Empfang der (gelieferten) Ware diese auf Vollständigkeit und/oder etwaige Mängel zu prüfen, ohne die Ware in Gebrauch zu nehmen. Festgestellte oder vermutete Mängel sind während dieser 14(vierzehn) Tage schriftlich (Kontaktformular, email) dem Verkäufer anzuzeigen. Erfolgt die Mangelanzeige nicht  fristgerecht, erlischt jede Forderung.
Nach Abstimmung mit dem Verkäufer muß die mangelhafte Lieferung innerhalb von 14(vierzehn) Tagen, an uns zurückgeschickt werden. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen und nach eigehender Prüfung vom Verkäufer die Forderungen zu Recht bestehen, haben wir dem Kunden alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen (14)vierzehn Tagen, zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Rückzahlung wird verweigert, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass der Kunde die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen (14)vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet hat, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von (14)vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde muß für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(§ 9.5) Zurückgesandte Ware wird eingehend kontrolliert.

(§ 9.6 Die Abnutzung von Verschleißteilen im Rahmen einer verkehrsüblichen Benutzung stellt keinen Mangel dar. Mängelansprüche scheiden insbesondere in folgenden Fällen aus: Gebrauchsspuren, ungeeignete oder unsachgemäße Behandlung und/oder Beschädigungen infolge höherer Gewalt. Ausschluss aller Forderungen tritt ebenfalls ein bei Beschädigung oder Verlust während des Rücktransports sowie bei Eingriffen durch den Kunden bzw. durch Dritte.

(§ 9.7)   Bestehen Forderungen zu Recht, hat der Kunde die Wahl der Nacherfüllung durch Nachbesserung oder durch Ersatzlieferung. Der Verkäufer ist jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich wäre oder eine andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleiben würde. Die Kosten des Rücktransports werden dann ersetzt, wenn der Kunde sich an die Vorgabe(n) des Verkäufers hält.

(§ 9.8)   Ist keine Einigung über eine Nacherfüllung zu erzielen, kann eine Rückabwicklung des Vertrages durch den Verkäufer angeboten werden. In diesem Falle werden erbrachte Leistungen und Materialien wertangepaßt gegenseitig erstattet.

(§ 9.9)   Rechte des Kunden wegen eines Mangels sind ausgeschlossen, wenn er bei Vertragsschluß den Mangel kannte oder Materialien, aus denen die Ware gefertigt wurde, selbst geliefert hat. Das gleiche gilt, wenn der Kunde bei seiner Bestellung ein unrichtiges Maß angab und diese Maßangabe vom tatsächlich nötigen Maß abweicht.

(§ 9.10)   Erhält der Kunde eine mangelhafte Montageanleitung, soweit überhaupt notwendig, ist der Verkäufer zur Lieferung einer mangelfreien Montageanleitung verpflichtet - aber dies auch nur dann, wenn der Mangel der Montageanleitung der ordnungsgemäßen Montage entgegensteht.

(§ 9.11)  Haftungsansprüche für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die Kunden oder Nutzer aus wirtschaftlichen Verlusten, Verlust oder Beschädigung von Eigentum, Verletzung oder Verlust des Lebens jeglicher Person entstehen, welche in irgendeiner Weise mit dem Kauf oder der Lieferung unserer Produkte in Zusammenhang stehen, sind ausgeschlossen, sofern der Verkäufer nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt oder das Produkthaftpflichtgesetz Anwendung findet.


§ 10 - Widerrufs- und Rückgabebelehrung

(§ 10.1)   Das dem Kunden laut BGB und Fernabgabegesetz zustehende Widerrufsrecht wird aufgrund der Tatsache, das es sich bei sämtlichen Artikeln um Einzelstücke handelt, das heisst; personalisierte Artikel, Maßanfertigungen und Sonderbestellungen, generell ausgeschlossen. Vor Versand mangelhafte Ware ist ausgenommen. Von Verkäufer angebotene Artikel die unter diese Bestimmungen fallen, steht dem Verbraucher auf diese Artikel ein Widerrufsrecht gemäß § 356 BGB zu. Für Ihre Bestellung gilt daher die folgende Widerrufsbelehrung in § 10.2.


(§ 10.2) Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Er oder ein von Ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (FUROTIC - Pelz- und Lederdesign - Jenny Breidenstein, Schwedenstr. 6a, 17121 Loitz, E-Mail: info@furotic.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen den Warenwert (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts



Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Allgemeine Hinweise
1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2) Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück.
3) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
________________________


An

Furotic - Pelz- und Lederdesign - Jenny Breidenstein

Schwedenstr. 6a

17121 Loitz

Deutschland

E-Mail: info@furotic.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________

Datum

________________________

(*) Unzutreffendes streichen


________________________


§ 10 - Eigentumsvorbehalt

(§ 10.1)    Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der zugehörigen Kosten bleibt die Ware unser Eigentum, unabhängig vom Ablauf der Widerrufsfrist.

(§ 10.3)    Soweit der Verkäufer im Rahmen der Gewährleistung ein Produkt austauscht, wird bereits jetzt vereinbart, dass das Eigentum an dem auszutauschenden Produkt wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf das des Verkäufers bzw. umgekehrt übergeht, in dem das Produkt vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung vom Verkäufer erhält.


§ 11 - Gerichtsstand

(§ 11.1)   Für diese unsere Geschäftsbedingungen sowie alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Unternehmen FUROTIC - Pelz- und Lederdesign - Jenny Breidenstein - und den Bestellern / Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart. Andere nationale und internationale Rechte werden ausgeschlossen.

(§ 11.2) Gerichtsstand für alle sich aus Vertragsverhältnissen ergebenden Rechtsstreitigkeiten ist Loitz.


§ 12 - Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.


Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.


Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.


Datenverwendung für E-Mail-Werbung ohne Newsletter-Anmeldung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.


Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.


Verwendung von Facebook Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://http://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit einem „Facebook Blocker“ oder Skript-Blocker.


Verwendung von Google+ Plugins (z.B. „+1“-Button)

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit einem Skript-Blocker.


Bewertungserinnerung per E-Mail

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button geklickt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen werden.


Auskunftrecht und Kontaktmöglichkeit

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.


Sicherheit der Daten

Ihre Kreditkartendaten werden direkt an die Kreditkartenunternehmen Mastercard, Visa, American Express und dem Zahlungsanbieter PayPal zur Prüfung und Autorisierung weitergeleitet. Keinerlei Kreditkartendaten werden von uns gespeichert.


§ 13 - Markenschutz

(§ 13.1)   Sämtliche geschäftlichen Bezeichnungen, Designs, Produkte, Dateien, Texte, Bilder, Grafiken, Animationen, Videos, Sounds und sonstige Inhalte dieser Website sowie deren Anordnung sind geschützt. Es darf keine Vervielfältigung, Veränderung oder Verwendung der genannten Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ohne vorherige Zustimmung durch den Verkäufer FUROTIC - Pelz- und Lederdesign - Jenny Breidenstein erfolgen.
Die auf dieser Website präsentierten Artikel sind geistiges Eigentum des Verkäufers. Davon ausgenommen sind Fertigartikel anderer Hersteller. Dort gelten die Schutzrechte der Hersteller. Alle Anfertigungen nach Maß, wie Beispielsweise die "Fur Tube" sind Entwicklungen vom Verkäufer FUROTIC. Nachbau und Vervielfältigungen verletzen Urheberrechte. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


§ 14 - Salvatorische Klausel

(§ 14.1)   Sollten einzelne Bestimmungen oder Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so soll an die Stelle der unwirksamen Regelung die gesetzliche Regelung treten, die der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.


§ 15 - Haftung für Links

(§ 15.1)   Es wird keine Haftung für den Inhalt verlinkter Webseiten übernommen. Die Verantwortung für Inhalte der auf dieser Webseite verlinkten Seiten liegt ausschliesslich beim jeweiligen Eigentümer/Betreiber jener Webseiten.

Angebot und Service

Materialien & Farben

Galerie, Anfertigungen, Referenzen

Änderung, Umarbeitung

Pelzreparatur

Pelzreinigung

Größentabelle

Richtig Maß nehmen



Kundeninformationen
Kontakt
Diskretion
Versand & Bezahlung
AGB
Datenschutz
Impressum
Unser Newsletter
Links & Interessantes

Furotic bei Facebook








Marktplatz Mittelstand - FUROTIC
Google+

Dieser Shop wird betrieben mit der Shopsoftware von vhshosting.de
*Aufgrund der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben oder ausgewiesen.
Copyright © 2018 - Alle Rechte vorbehalten. Impressum